Eilmeldung

Eilmeldung

Feuerwehrleute demonstrieren in Brüssel

Sie lesen gerade:

Feuerwehrleute demonstrieren in Brüssel

Schriftgrösse Aa Aa

Polizei gegen Feuerwehr: das ist eine ungewöhnliche Aufstellung bei einer Demonstration. Die Feuerwehrleute sind die Demonstranten, hier in Belgiens Hauptstadt Brüssel: Das Wasser kommt diesmal aus den Wasserwerfern der Polizisten. Die Ordnungskräfte waren ihrerseits beworfen und mit Löschschaum besprüht worden.

Zwei- bis dreitausend Feuerwehrleute sind nach Brüssel gekommen: Sie verlangen mehr Geld, frühere Rente, bessere Ausbildung – und das nach einheitlichen Standards landesweit. Ihr Beruf werde nicht einmal als gefährlich eingestuft, beklagt einer von ihnen; wer solle das verstehen? Alles werde von oben geregelt, aber sie unten wüssten nicht, was auf sie zukomme und was sie erwarten könnten.

Sowohl einige Polizisten als auch einige Feuerwehrleute wurden verletzt. Mehrere Demonstranten wurden dann noch im Innenministerium empfangen. Eine Arbeitsgruppe zusammen mit Finanz- und Rentenministerium soll sich nun der Sache annehmen und die Forderungen der Feuerwehrleute prüfen.