Eilmeldung

Eilmeldung

Todesstrafe für einstigen irakischen Vizepräsidenten

Sie lesen gerade:

Todesstrafe für einstigen irakischen Vizepräsidenten

Schriftgrösse Aa Aa

Ein irakisches Berufungsgericht hat die Todesstrafe gegen den einstigen Vizepräsidenten Taha Jassin Ramadan bestätigt. Der frühere zweite Mann im Staate hinter Saddam Hussein war wegen des Massaker an Schiiten in Dudschail in den 80er Jahren angeklagt. Das Höchste Gericht verurteilte ihn im vergangenen November zu lebenslanger Haft. Doch der Fall wurde von einem Berufungsgericht an die Richter zurückverwiesen, die dann die Todesstrafe verhängsten.