Eilmeldung

Eilmeldung

Exklusive Frauen-Taxis in Moskau erfolgreich

Sie lesen gerade:

Exklusive Frauen-Taxis in Moskau erfolgreich

Schriftgrösse Aa Aa

Sie sind rosa, sauber und bequem. Sie sind pünktlich und vor allem – sicher: die Moskauer Taxis von Frauen exklusiv für Frauen, und Kinder. Männer werden nur in Begleitung von Frauen in die Autos der ausschließlich weiblichen Chauffeure gebeten. Das Angebot erweist sich als ein Renner in der russischen Hauptstadt.

Firmengründerin und -Chefin Olga Fomina freut sich über den Erfolg: “Mit unseren Fahrerinnen können sich die Frauen sicher fühlen. Sie sind alle sehr gute, professionelle Chauffeurinnen. Unser Angebot wird einfach gebraucht. Ich glaube, wir haben eine Marktnische gefunden.”

Die Geschäftsidee kam ihr, weil Taxifahren in Moskau für Frauen nicht ungefährlich ist. Wenn sie sich hier in ein Taxi mit einem Mann am Steuer setzen, riskieren sie ausgeraubt oder vergewaltigt zu werden – und das nicht nur in den vielen, nicht registrierten Taxis.

Seit dem Start vor gut einem halben Jahr sind auf Moskaus Straßen immer mehr der Frauen-Taxis zu sehen. Beliebt ist auch der Extra-Service, wie Kindersitze, Spielzeug, Kopfschmerztabletten – und die Fahrerinnen sollen immer ein offenes Ohr für ihre Kundinnen haben.