Eilmeldung

Eilmeldung

Viele Tote bei Brand in russischem Altersheim

Sie lesen gerade:

Viele Tote bei Brand in russischem Altersheim

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Brand in einem Altersheim in Südrussland sind mehr als 60 Menschen getötet worden. Die hohe Opferzahl erklärten die Behörden damit, dass in dem Heim gegen eine Vielzahl von Sicherheitsregeln verstoßen wurde. Das Feuer überraschte die überwiegend hilflosen Bewohner im Schlaf. Viele erstickten im Rauch. Rettungskräfte brachten etwa 30 Menschen in umliegende Krankenhäuser.

Der Gouverneur der betroffenen Region Krasnodar sagte, die wichtigste Aufgabe sei nun, den Überlebenden die notwendige medizinische Hilfe zukommen zu lassen. Ein Patient sei auf der Intensivstation. Das Unglück ereignete sich in dem abgelegenen Kosakendorf Kamischewatskaja nahe dem Schwarzen Meer. Die Feuerwehr benötigte eine Stunde Fahrzeit, um zur Brandstelle zu gelangen. In dem Gebäude gab es viel zu wenig Feuerlöscher und der Schlüssel für eine verschlossene Fluchttür war nicht gleich zu finden.