Eilmeldung

Eilmeldung

UN sehen deutsches Bildungssystem als diskriminierend an

Sie lesen gerade:

UN sehen deutsches Bildungssystem als diskriminierend an

Schriftgrösse Aa Aa

Schlechte Noten für das deutsche Schulsystem: Der UN-Menschenrechtsrat hat sich mit einem Bericht befasst, in dem das Bildungssystem in Deutschland scharf kritisiert wird.

Berichterstatter Veror Munoz hatte Deutschland im Vorjahr besucht – und seine Beurteilung fiel vernichtend aus: “Ich denke, dass die Teilung des Systems ebenso wie die Einteilung der Schultypen die sozialen Ungleichheiten verschärft. Man kann feststellen, dass jene, die in Armut leben, aus einem fremden Land kommen oder behindert sind, am meisten vom System benachteiligt werden.”

Außerdem kritisierte Munoz die unterschiedlichen Schulorganisationen in den Bundesländern, die fehlende Durchlässigkeit zwischen den Schulformen sowie die zu frühe Aufteilung der Kinder auf die Schultypen.

Nach dem schlechten Abschneiden Deutschlands bei der Pisa-Studie ist dies der nächste Tiefschlag für das dreigliedrige Schulsystem. Aus der Kultusministerkonferenz allerdings hieß es, ein solcher Bericht wäre nicht nötig gewesen, um die Probleme im Bildungssystem zu erkennen und zu beheben.