Eilmeldung

Eilmeldung

US-Senat für Frist für amerikanischen Truppenabzug aus dem Irak

Sie lesen gerade:

US-Senat für Frist für amerikanischen Truppenabzug aus dem Irak

Schriftgrösse Aa Aa

Im Streit um den Abzug der amerikanischen Soldaten aus dem Irak haben die Demokraten einen Erfolg erzielt. Im Senat scheiterten die Republikaner scheiterten mit dem Versuch, ein Abzugsdatum aus dem Gesetzentwurf über die Finanzierung der Kriege im Irak und in Afghanistan zu streichen. Präsident Bush hat bereits sein Veto angekündigt, falls der Gesetzentwurf mit einem Abzugsdatum den Senat passieren sollte. Dazu ist aber noch eine weitere Abstimmung erforderlich.

Bush will die US-Truppen im Irak um mehr als 20.000 Soldaten verstärken. Er lehnt eine Frist für einen Truppenabzug strikt ab. Immer mehr Amerikaner sprechen sich für einen baldigen Truppenabzug aus.

In einer Gallup-umfrage für die Tageszeitung USA Today befürworteten 60 % der Befragten einen amerikanischen Abzug im kommenden Jahr. Nur 34 % billigten die Irak-Strategie von Präsident Bush. Seit Beginn der US-Invasion sind im Irak mehr als 3 200 US-Soldaten getötet worden.