Eilmeldung

Eilmeldung

Ex-Fußballstar Maradona nach Kollaps im Krankenhaus

Sie lesen gerade:

Ex-Fußballstar Maradona nach Kollaps im Krankenhaus

Schriftgrösse Aa Aa

Der frühere argentinische Fußballstar Diego Maradona ist nach einem Schwächeanfall ins Krankenhaus gebracht worden. Dem Vernehmen nach war er im Haus seiner Eltern in der Hauptstadt Buenos Aires zusammengebrochen. Der Kollaps habe “nichts mit Drogenkonsum” zu tun, hieß es in einer schriftlichen Mitteilung der Klinik “Güemes”. Zur Schwere der Erkrankung enthielt das kurze Schreiben keine Angaben.

Maradona werde einige Tage in der Klinik verbringen müssen, sagte sein Leibarzt Alfredo Cahe. Der Patient habe in jüngster Zeit einen ungünstigen Lebenstil gepflegt. Vor der Klinik versammelten sich zahlreiche Schaulustige. In den vergangenen Tagen hatte es Berichte gegeben, dass Maradona wieder unter Übergewicht leide und trotz eines Herzleidens zu viele Zigarren rauche. Kurz zuvor hatte sein Arzt nach einer eingehenden Untersuchung noch erklärt, Maradona gehe es gut. Seine Fußballschuhe hatte der einstige Star schon vor Jahren an den Nagel gehängt. Danach machte er vor allem durch Drogengebrauch und ein zunehmend lebensbedrohliches Übergewicht von sich reden.