Eilmeldung

Eilmeldung

Maradona nach Schwächeanfall im Krankenhaus

Sie lesen gerade:

Maradona nach Schwächeanfall im Krankenhaus

Schriftgrösse Aa Aa

Der frühere argentinische Fußballstar Diego Maradona hat einen Schwächeanfall erlitten und ist in ein Krankenhaus in Buenos Aires gebracht worden. Mit Drogenkonsum habe der Anfall aber nichts zu tun, teilte die Klinikleitung mit. Zur Schwere der Erkrankung gab es zunächst keine Angaben. Vor dem Hotel versammelten sich zahlreiche Schaulustige. Vor kurzem hatte Maradonas Leibarzt nach einer eingehenden medizinischen Untersuchung mitgeteilt, dem Patienten gehe es gut. In den vergangenen Tagen hatte es jedoch auch Berichte gegeben, dass Maradona wieder unter Übergewicht leide und trotz eines Herzleidens zu viele Kuba-Zigarren rauche.