Eilmeldung

Eilmeldung

Bleibt Wladimir Putin doch länger im Kreml?

Sie lesen gerade:

Bleibt Wladimir Putin doch länger im Kreml?

Schriftgrösse Aa Aa

Nur eine Aenderung der russischen Verfassung könnte das möglich machen. Und genau die fordert ein Jahr vor der Präsidentenwahl der Vorsitzende des russischen Föderationsrats Sergej Mironow. Er sagte in Moskau, für ein so grosses Land wie Russland sei eine Amtszeit von vier Jahren für den Präsidenten zu kurz.

Mironow ist ein enger Vertrauter Putins und wurde am Freitag als Vorsitzender der Regionenkammer des russischen Parlaments wiedergewählt. Er sprach sich ausserdem für die Möglichkeit einer dritten Amtszeit für den russischen Präsidenten aus.

Mironow schlug vor, eine Versammlung der Regionalparlamente Russlands einzuberufen, um über die notwendigen Verfassungsänderungen zu beraten. Laut Verfassung muss Präsident Putin nach zwei Amtszeiten von vier Jahren die Macht abgeben. Er hat sich erneut gegen eine Verfassungsänderung ausgesprochen