Eilmeldung

Eilmeldung

Computer-Hacker greifen US-Einzelhandelskette an

Sie lesen gerade:

Computer-Hacker greifen US-Einzelhandelskette an

Schriftgrösse Aa Aa

Der amerikanische Textil-Discounter TJMaxx ist das Opfer eines massiven Angriffs von Computer-Hackern geworden. Wie der Eigentümer der Kette, TJX, mitteilte, wurden dabei Kreditkarteninformationen von mehr als 45 Millionen Kunden gestohlen. Diese Nachricht sorgte bei Verbrauchern für Entsetzen.

Zwar seien die meisten der betroffenen Karten entweder abgelaufen oder gesichert gewesen, erklärte das Unternehmen. Dennoch sei das vollständige Ausmaß unbekannt. Inzwischen gab es in der Hacker-Szene die ersten Festnahmen. Vermutlich hätten die Verdächtigen einen Komplizen im Unternehmen gehabt, meint Mark Rasch, Ex-FBI-Ermittler in Sachen Cyber-Kriminalität.

Ob die Festgenommenen tatsächlich der Bande von Hackern angehören, ist noch unklar. Sie waren der Polizei in Florida aufgefallen, weil sie mit Karteninformationen aus dem TJX-Netz elektronische Geräte und Schmuck beim Einzelhandelsriesen WalMart gekauft hatten. Experten warnen indes vor weiteren Fällen. Hacker seien durch bisherige Sicherheitssysteme nicht mehr aufzuhalten.