Eilmeldung

Eilmeldung

Ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Seligsprechung von Johannes Paul dem Zweiten.

Sie lesen gerade:

Ein weiterer Schritt auf dem Weg zur Seligsprechung von Johannes Paul dem Zweiten.

Schriftgrösse Aa Aa

Dafür sind zwei Wunder nötig. Eine katholische Kommission wird am Sonntag als erstes Wunder den Fall der französischen Nonne Marie-Simon Pierre vorschlagen. Sie sprach im französischen Aix-en-Provence über ihre plötzliche Heilung. über Nacht sei sie ein komplett anderer Mensch geworden, sagte sie. Jetzt sei sie geheilt und das sei ein Wunder.

Die Nonne litt unter Parkinson und betete nach dem Tod Johannes Pauls des Zweiten intensiv für ihre Genesung. Heute kann Schwester Marie-Simon Pierre wieder auf einer Säuglingsstation in einem Pariser Krankenhaus arbeiten. Durch ihre Krankheit konnte sie im Jahr 2005 nicht mehr leserlich schreiben. Sie erzählt von einer Stimme, die ihr befahl, den Stift in die Hand zu nehmen und den Namen “Johannes-Paul der Zweite” zu schreiben. Das funktionierte. Ein Neurologe bestätigte ihre Heilung.