Eilmeldung

Eilmeldung

Iran protestiert gegen Schüsse vor Konsulat in Basra

Sie lesen gerade:

Iran protestiert gegen Schüsse vor Konsulat in Basra

Schriftgrösse Aa Aa

Der Iran hat am Sonntag formell bei der britischen Botschaft in Teheran gegen einen Zwischenfall vor dem iranischen Konsulat in Basra protestiert. Am Donnerstag hatten nach iranischen Angaben britische Soldaten das Gebäude umstellt und in
provokanter Manier die Luft geschossen. Das britische Militär erklärte, eine Streife sei angegriffen worden und die Soldaten hätten zurückgeschossen.

Bereits Anfang des Jahres hatte es einen Zwischenfall mit Vertretern des Iran gegeben. Am 11. Januar hatten US-Soldaten die iranische Vertretung im kurdischen Erbil gestürmt und fünf Iraner gefangen genommen. Nach iranischer Aufassung handelte es sich um Diplomaten, bei dem Gebäude um ein Konsulat. Nach irakischen Angaben war der Prozeß der Umwandlung der Vertretung in Erbil in ein Konsulat damals aber noch nicht abgeschlossen.