Eilmeldung

Eilmeldung

Nasdaq läutet Handel in Peking ein

Sie lesen gerade:

Nasdaq läutet Handel in Peking ein

Schriftgrösse Aa Aa

Erstmals ist der Handel an der New Yorker Technologiebörse Nasdaq in China eingeläutet worden. Pünktlich um 9 Uhr 30 amerikanischer Ostküstenzeit, 21 Uhr 30 in Peking.

Mit der Aktion wollte der US-Marktbetreiber seine technologische Leistungsfähigkeit und die wachsende Bedeutung der Volksrepublik unterstreichen.

Inzwischen sind 40 chinesische Unternehmen an der Nasdaq notiert. Gemeinsam bringen sie es auf einen Börsenwert von mehr als 20 Milliarden Euro.

Die Zeremonie wurde am Times Square in Manhattan live übertragen.