Eilmeldung

Eilmeldung

Britische Marinesoldaten im Iran freigelassen

Sie lesen gerade:

Britische Marinesoldaten im Iran freigelassen

Schriftgrösse Aa Aa

Der Iran hat die vor zwei Wochen gefangenen britischen Soldaten freigelassen. Präsident Mahmud Ahmadinedschad verabschiedete sie persönlich. Er erkundigte sich nach der Gesundheit der Soldaten und wünschte ihnen eine gute Heimreise. Zuvor hatte Irans Präsident die Freilassung der Gefangenen bekannt gegeben. In unbestätigten Berichten unter Berufung auf iranische Offizielle hieß es, die Briten sollen Teheran an diesem Donnerstag verlassen. Ein iranischer Diplomat in London kündigte an, dass die Marinesoldaten britischen Diplomaten übergeben werden. Anschließend sei es Sache des britischen Außenministeriums, wann die 15 Soldaten nach Hause zurückkehren. Die Soldaten müssten eine noch einige kurze Formalitäten durchlaufen, bevor sie der Botschaft übergeben werden.