Eilmeldung

Eilmeldung

Vanhanen kündigt Koalitionsgespräche mit Konservativen und Grünen an

Sie lesen gerade:

Vanhanen kündigt Koalitionsgespräche mit Konservativen und Grünen an

Schriftgrösse Aa Aa

Finnlands liberaler Ministerpräsident Matti Vanhanen hat die Aufnahme von Koalitionsgesprächen mit der konservativen Nationalen Sammlungspartei, der Partei der schwedischsprachigen Minderheit und den Grünen angekündigt, um eine neue Vier-Parteien-Regierung zu bilden. Er begründete das mit dem Ausgang der Parlamentswahl im vergangenen Monat. Dabei hatten die bislang mitregierenden Sozialdemokraten acht Sitze verloren und waren von den Konservativen überholt worden. Vanhanen hatte eine erneute Regierungsbeteiligung der Sozialdemokraten zunächst nicht ausgeschlossen. Die Zentrumspartei des Regierungschefs konnte ihren Vorsprung nur knapp verteidigen. Bei der Reichstagswahl am 18. März erhielt die Zentrumspartei 23,1 Prozent, die Konservativen bekamen 22,3. Die Grünen legten um einen halben Prozentpunkt auf 8,5 Prozent zu.