Eilmeldung

Eilmeldung

Erleichterung nach Freilassung britischer Marinesoldaten

Sie lesen gerade:

Erleichterung nach Freilassung britischer Marinesoldaten

Schriftgrösse Aa Aa

Erleichterung bei den Angehörigen der vom Iran freigelassenen britischen Marinesoldaten. Einige teilten ihre Freude vor laufenden Kameras mit dem Fernsehpublikum. “Ich bin so glücklich”, sagte Sandra Sperry. “Ich kann es immer noch nicht glauben. Ich sitze hier mit einem Glas Champagner in der Hand und kann nicht glauben, dass mein Sohn heimkehren wird. Ich kann es kaum erwarten, ihn wiederzusehen.”

Zwei Wochen war Sandras Sohn Adam in iranischer Gefangenschaft. Alison und Paul Carman berichteten, wie sie auf Nachricht von ihrem Sohn, Felix, gewartet haben:

“Wir saßen heute den ganzen Tag vor dem Fernseher, weil wir wußten, dass Präsdident Achmadinedschad eine Rede halten wird. Aber wir hatten natürlich keine Ahnung, was er sagen würde. Als wir es dann hörten, bin ich zu Boden gefallen. Paul auch.”

“Es war ein erstaunlicher Augenblick”, bestätigt Paul. Dann die Erleichterung. “Es strömten die Tränen”, berichtet Alison.