Eilmeldung

Eilmeldung

Filmregisseur Luigi Comencini gestorben

Sie lesen gerade:

Filmregisseur Luigi Comencini gestorben

Schriftgrösse Aa Aa

Der vielfach ausgezeichnete Filmregisseur Luigi Comencini ist tot. Er starb nach langer Krankheit im Alter von 90 Jahren in Rom. Der gebürtige Norditaliener wurde 1946 mit dem neorealistischen Streifen “Razzia in Neapel” bekannt. 1952 führte er Regie in der ersten deutsch-sprachigen “Heidi”-Verfilmung nach dem berühmten Roman von Johanna Spyri. Den Durchbruch erzielte er 1953 mit der Filmkomödie “Brot, Liebe und Fantasie”, mit Vittorio de Sica und Gina Lollobrigida in den Hauptrollen.

Schon die 1949 gedrehte Komödie mit dem Neapolitaner Toto als “Kaiser von Capri” war ein Erfolg, ebenso wie die Tragikomödie Tutti a casa von 1960, deutscher Verleihtitel “Der Weg zurück”. Comencini wurde zu einem Hauptvertreter der italienischen Filmkomödie. Viele seiner späteren Filme waren internationale Co-Produktionen.