Eilmeldung

Eilmeldung

Marokkanische Polizei sucht weiter nach islamischen Extremisten

Sie lesen gerade:

Marokkanische Polizei sucht weiter nach islamischen Extremisten

Schriftgrösse Aa Aa

Nach den tödlichen Anschlägen in Algerien am Mittwoch sind auch im Nachbarland Marokko die Sicherheitskräfte in erhöhte Alarmbereitschaft versetzt worden. Die Polizei in der Stadt Casablanca erklärte, dass weiterhin nach Dutzenden von militanten Islamisten gefahndet werde. Die Sicherheitskräfte gehen davon aus, dass die Verdächtigen bereit sind, sich bei der Flucht vor der Polizei in die Luft zu sprengen.

Am Dienstag wurden während einer Razzia in Casablanca fünf Menschen getötet — drei von ihnen waren Terrorverdächtige, die Sprengsätze an ihren Körpern detonierten. Ein Polizist kam ebenfalls ums Leben und ein weiterer Verdächtiger wurde von der Polizei erschossen.

Nach Angaben der Behörden war einer der Getöteten der Bruder einer der Selbstmordattentäter, die vor einem Monat in einem Internetcafe in Casablanca eine Bombe gezündet und mehrere Menschen verletzt haben.