Eilmeldung

Eilmeldung

Verkauf von Sainsbury´s geplatzt - letzter Bieter zieht sich zurück

Sie lesen gerade:

Verkauf von Sainsbury´s geplatzt - letzter Bieter zieht sich zurück

Schriftgrösse Aa Aa

Mit der Beteiligungsgesellschaft CVC hat sich auch der letzte Bieter für die britische Supermarktkette Sainsbury´s zurückgezogen. Die Gespräche mit der Sainsbury´s-Führung hätten ergeben, dass ein aussichtsreiches Angebot nicht möglich sei, erklärte CVC.

Ursprünglich wollte eine Gruppe von vier Investoren Sainsbury´s übernehmen. In den vergangenen Tagen hatten jedoch angesichts der hohen Preisvorstellungen der Sainsbury-Familie drei der Fonds aufgegeben, so dass CVC übrig blieb.

Die Fonds hatten rund 15 Milliarden Euro geboten, was der Gründerfamilie nicht genug war. Die Familie Sainsbury ist mit Anteilen von 18 Prozent der wichtigste Aktionär des Einzelhändlers. Wegen der Bekanntgabe des CVC-Rückzugs fielen die Sainsbury´s-Aktien um drei Prozent.