Eilmeldung

Eilmeldung

STEREO-Sonden zeigen dreidimensionale Bilder der Sonne

Sie lesen gerade:

STEREO-Sonden zeigen dreidimensionale Bilder der Sonne

Schriftgrösse Aa Aa

Zwei Sonden der NASA haben die ersten 3D-Aufnahmen der Sonne gesendet. Unter dem Projektnamen “STEREO” hatte die amerikanische Raumfahrtbehörde im vergangenen Oktober die beiden Sonden in den Orbit geschossen, nun liefern sie Aufnahmen die es in dieser Form noch nicht zu sehen gab. “Durch den Einsatz der Sonden im Weltraum und durch die Nutzung ultra-violetten Lichts gelangen wir direkt zu Aufnahmen der Korona”, erklärt eine NASA-Sprecherin.

In ihrer endgültigen Position sollen die STEREO-Sonden nicht nur 3D-Bilder der Sonne sondern insbesondere auch der Partikelwolken der Sonnenstürme aufnehmen. Auf diese Weise soll es gelingen, zu genaueren Vorhersagen über deren Folgen zu gelangen.