Eilmeldung

Eilmeldung

Erdogan ruft zur Wahrung des inneren Friedens auf

Sie lesen gerade:

Erdogan ruft zur Wahrung des inneren Friedens auf

Schriftgrösse Aa Aa

Vor dem Hintergrund der Krise in der Türkei hat Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan in einer Fernsehansprache dazu aufgerufen, die Stabilität und den inneren Frieden zu wahren. Auslöser der Spannungen ist die Wahl eines neuen Staatspräsidenten. Der von Erdogan als Präsidentschaftskandidat vorgeschlagene Außenminister Abdullah Gül hatte in der ersten Wahlrunde die nötige Zweidrittelmehrheit des Parlaments verfehlt. Der zweite Wahlgang ist für Mittwoch vorgesehen. Auch hatte die Armeeführung vor der Wahl Güls gewarnt. An diesem Dienstag will das Verfassungsgericht über einen Antrag der Opposition entscheiden, die eine Suspendierung der Wahl fordert. In Istanbul hatten am Sonntag Tausende gegen eine schleichende Islamisierung der Türkei protestiert.