Eilmeldung

Eilmeldung

EU-Hilfe für Flüchtlinge in Syrien

Sie lesen gerade:

EU-Hilfe für Flüchtlinge in Syrien

Schriftgrösse Aa Aa

Die Europäische Union will Syrien helfen, den Zustrom von Flüchtlingen aus dem Irak zu bewältigen. Der zuständige EU-Kommissar Louis Michel sagte nach einem Treffen mit dem syrischen Präsidenten Bashar al-Assad in Damaskus, er habe technische Hilfe der Europäischen Kommission zugesagt. Es gehe aber weniger um direkte finanzielle Unterstützung, als um organisatorische Hilfe und Personal für konkrete Projekte.

Nach syrischen Angaben sind seit der US-Invasion im Irak vor vier Jahren mehr als eine Million Menschen nach Syrien geflüchtet. Und täglich kämen mehr Flüchtlinge über die Grenze, hieß es in Damaskus. Zudem hat Syrien bereits – nach offiziellen Angaben – mehr als 400 000 palästinensische Flüchtlinge aufgenommen.

Derweil sitzen mehr als eintausend Palästinenser im Irak an der syrischen Grenze fest; sie müssen dort in Zelten ausharren, da sie von Syrien nicht hereingelassen werden.