Eilmeldung

Eilmeldung

Olmert weist Rücktrittsforderungen zurück

Sie lesen gerade:

Olmert weist Rücktrittsforderungen zurück

Schriftgrösse Aa Aa

Israels Ministerpräsident Ehud Olmert gibt sich in der momentanen Vertrauenskrise um seine Person kämpferisch. Vize-Ministerpräsidentin und Außenministerin Tsipi Livni hatte am Nachmittag erklärte, den 61-jährigen nach einer privaten Unterredung zum Rücktritt aufgefordert zu haben, doch Olmert wies dies mittlerweile zurück.

Den Rücktrittsforderungen hatte sich am Morgen auch der Fraktionsvorsitzende der Regierungspartei Kadima, Avidgor Izchaki, angeschlossen. Sollte Olmert nicht gehen, würde er sein Amt zur Verfügung stellen, sagte Izchaki.

Der Ministerpräsident und sein Verteidigungsminister Amir Perez stehen seit der Veröffentlichung des Berichtes der Winograd-Kommission zum Libanon-Krieg im vergangengen Sommer stark unter Druck.

Die Expertengruppe wirft den Politikern vor, vor und während des Militäreinsatzes in dem Nachbarland große strategische Fehler begangen zu haben.

Bereits gestern war mit Eithan Cabel ein Minister ohne Geschäftsbereich zurückgetreten.

Zudem äußerten rund 70 Prozent der israelischen Bevölkerung in Meinungsumfragen, Olmert solle zurücktreten.