Eilmeldung

Eilmeldung

Vereidigung der neuen Regierung Nordirlands

Sie lesen gerade:

Vereidigung der neuen Regierung Nordirlands

Schriftgrösse Aa Aa

Im Beisein des britischen Premierministers Tony Blair und seines irischen Kollegen Bertie Ahern ist in Belfast die neue Regierung Nordirlands vereidigt worden, eine von Protestanten und Katholiken gemeinsam gebildete Regierung. Am Morgen trafen die Spitzenpolitiker des Friedensprozesses im Parlamentsgebäude von Belfast, dem Stormont, ein. Als “Erster Minister” steht Protestantenführer Ian Paisley dem Kabinett vor. Als stellvertretender Regierungschef wird ihm Martin McGuiness von der IRA-nahen Sinn-Fein-Partei zur Seite stehen. Die republikanische Untergrundorganisation hatte im Juli 2005 ihren bewaffneten Kampf für beendet erklärt. Vor knapp einer Woche gab auch die letzte protestantische paramilitärische Gruppe eine Gewaltverzichts-Erklärung ab.