Eilmeldung

Eilmeldung

Chirac und Sarkozy treten zusammen öffentlich auf

Sie lesen gerade:

Chirac und Sarkozy treten zusammen öffentlich auf

Schriftgrösse Aa Aa

Der amtierende und der designierte Präsident Frankreichs haben in Paris gemeinsam an einer Gedenkfeier teilgenommen. Jacques Chirac und sein Nachfolger Nicolas Sarkozy begaben sich gemeinsam zum Jardin du Luxembourg, um dort mit zahlreichen anderen Ehrengästen an die Abschaffung der Sklaverei zu erinnern.

Heute vor sechs Jahren verabschiedete das französische Parlament ein Gesetz, daß Sklaverei und Menschenhandel zu Verbrechen gegen die Menschlichkeit erklärte. Seit diesem Zeitpunkt gilt in Frankreich der 10.Mai als Gedenktag, das Datum ist jedoch nicht unumstritten, da in den Übersee-Departments der ehemaligen Kolonialmacht das Gedenken an jeweils unterschiedlichen Tagen stattfindet.

Der gemeinsame Auftritt Chiracs und Sarkozys jedoch dürfte unabhängig von dieser Debatte eher Symbolwert haben. Die Amtsübergabe an Sarkozy findet am 16.Mai statt.