Eilmeldung

Eilmeldung

Gordon Brown gibt Kandidatur für Labour-Vorsitz bekannt

Sie lesen gerade:

Gordon Brown gibt Kandidatur für Labour-Vorsitz bekannt

Schriftgrösse Aa Aa

Der britische Schatzkanzler Gordon Brown will heute seine Kandidatur für den Vorsitz der Labour-Partei bekannt geben. Der langjährige Kronprinz von Premierminister Blair gilt als hoher Favorit für die Blair-Nachfolge. Ende Juni dürfte er dann endlich in der Downing Street eine Hausnummer weiter ziehen, vom Schatzkanzlerdomizil in Downing Street 11 in die weltbekannte Nummer 10, dem Amtssitz des Premierministers.

ALs Schatzkanzler war er in den vergangenen 10 Jahren einer der wichtigsten Politiker Großbritanniens. Mit seinem Namen ist die Gewährung Unabhängigkeit für die Bank of England verbunden. Das ursprünglich enge Verhältnis von Blair und Brown litt seit geraumer Zeit darunter, dass Blair nicht wie versprochen schon längst den Weg für Brown an die Spitze von Partei und Regierung freigemacht hat.

Schwerste Hypothek der Blair-Ära ist der Irak-Krieg, der Blair und Labour viel Popularität gekostet hat. Brown hatte die angloamerikanische Invasion 2003 zwar befürwortet, sich aber seither mit Erklärungen zum Irak zurückgehalten.