Eilmeldung

Eilmeldung

Paul Wolfowitz, Chef der Weltbank, hat seine eigenen Interessen über die Interessen der Bank gestellt

Sie lesen gerade:

Paul Wolfowitz, Chef der Weltbank, hat seine eigenen Interessen über die Interessen der Bank gestellt

Schriftgrösse Aa Aa

Zu diesem Ergebniss kommt ein von der Weltbank eingesetzter Untersuchungsausschuss. Die US-Regierung von George W. Bush hatte versucht, das Ergebniss herauszuzögern. Wolfowitz steht wegen Günstlingswirtschaft massiv unter Druck. Er hatte seiner Freundin, Shaha Riza, einen höher dotierten Job im Außenministerium verschafft. Die Bank befinde sich nun in einer Führungskrise, heißt es in dem Bericht weiter. Mitte 2005 hatte Wolfowitz den Chefposten bei der Weltbank angetreten. Er hat die uneingeschränkte Unterstützung des US-amerikanischen Präsidenten.