Eilmeldung

Eilmeldung

Britischer Beteiligungsfonds wird größter Aktionär beim Modehaus Valentino

Sie lesen gerade:

Britischer Beteiligungsfonds wird größter Aktionär beim Modehaus Valentino

Schriftgrösse Aa Aa

Der britische Beteiligungsfonds Permira übernimmt knapp 30 Prozent am italienischen Modehaus Valentino. Dafür zahlt Permira rund 800 Millionen Euro und deutete an, seinen Anteil weiter aufzustocken. Bisheriger Eigentümer des Pakets war die italienische Industriellenfamilie Marzotto.

Damit wird Permira der größte Gesellschafter der Gruppe. Zu Valentino gehört auch die deutsche Marke Hugo Boss. Sie trägt fast zwei Drittel zum jährlichen Umsatz von zwei Milliarden Euro bei. Andere bekannte Marken sind Valentino und Marlboro Classics.

Mit Entwürfen des Unternehmensgründers und Star-Couturiers Valentino Garavani kleideten sich Legenden wie Jackie Kennedy-Onassis und Sophia Loren ein. Garavani, immer noch der kreative Kopf des Unternehmens, feierte in der vergangenen Woche seinen 75. Geburtstag.