Eilmeldung

Eilmeldung

Brown wird Nachfolger von Blair

Sie lesen gerade:

Brown wird Nachfolger von Blair

Schriftgrösse Aa Aa

Gordon Brown wird nächster Premierminister Großbritanniens. Der derzeitige Schatzkanzler erhielt an diesem Mittwoch die Unterstützung der Labour-Partei. In London votierten 307 von 353 Delegierten für Brown als Partei-Chef. Mathematisch ist es nun nicht mehr möglich für seinen einzigen Herausforderer, den Partei-Linken John McDonnell, die mindestens 45 Stimmen zu erhalten, die für eine offizielle Nominierung notwendig sind. Mit der Wahl zum Parteivorsitzenden übernimmt Brown automatisch auch das Amt des Premierministers. Tony Blair legt am 24. Juni sein Amt als Parteivorsitzender und am 27. das des Premierministers nieder. Brown war schon seit Jahren als wahrscheinlicher Nachfolger Blairs gehandelt worden. Er wird die Labour-Partei damit auch in den Wahlkampf für die Parlamentswahl im Jahr 2009 führen. In Umfragen liegen derzeit allerdings die konservativen Tories unter David Cameron vor der Labour-Partei.