Eilmeldung

Eilmeldung

Bleibt Bertie Ahern Regierungschef?

Sie lesen gerade:

Bleibt Bertie Ahern Regierungschef?

Schriftgrösse Aa Aa

Die Iren wählen heute ein neues Parlament – und ihr Ministerpräsident möchte dabei bestätigt werden. Ahern ist seit 10 Jahren im Amt und unter seiner Führung hat sich das Land zum wirtschaftlich erfolgreichen “keltischen Tiger” gemausert. Dennoch könnte es für seine bürgerlich-liberale Regierungskoalition eng werden: Auch wenn seine Partei Fianna Fail wohl wieder die stärkste Kraft wird, liegt in in manchen Umfragen das oppositionelle Mitte-links-Bündnis von Enda Kenny gleichauf.

Gemeinsam mit der Labour-Fraktion könnte seine Partei Fine Gael auf die gleich Anzahl Abgeordnete kommen. Im Wahlkampf hatte Kenny wiederholt die Notwendigkeit eines Machtwechsels in Irland beschworen.

Das Zünglein an der Wage könnten die kleineren Parteien werden: Vor allen Dingen die Sinn Fein von Gerry Adams – auch wenn vor der Wahl alle anderen Partei Bündnisse mit dem ehemals politischen Arm der nord-irischen Untergrundbewegung IRA ausgeschlossen haben. Und auch die Grünen können auf ein gutes Ergebniss hoffen.

Viele Wähler wenden sich von den größeren Formationen ab, weil ein politischer Unterschied zwischen Bertie Aherns Fianna Fail und Enda Kennys Fine Gael kaum klar erkennbar ist. Ergebnisse werde nicht vor den frühen Morgenstunden erwartet.