Eilmeldung

Eilmeldung

EU verschärft Chemikalienrecht

Sie lesen gerade:

EU verschärft Chemikalienrecht

Schriftgrösse Aa Aa

Nach über neunjährigem Tauziehen tritt heute eine neue EU-Chemikalienrichtlinie in Kraft. Damit sollen die Europäer im Alltag besser vor potenziell gefährlichen Chemikalien geschützt werden.

Die EU-Chemikalienverordnung REACH beinhaltet neue Vorschriften zur Registrierung, Bewertung und Zulassung von chemischen Substanzen. Insgesamt sollen rund 30.000 chemische Stoffe erstmals auf ihre Auswirkung für Umwelt und Gesundheit hin überprüft werden. Dazu gehören viele Chemikalien, mit denen Menschen ständig in Kontakt kommen – Substanzen in Duschvorhängen etwa, in Polstermöbeln, Tapeten oder Elektrogeräten.

Mit Inkrafttreten der Verordnung beginnt für die Chemie-Industrie ein Countdown. Die Unternehmen haben nun 18 Monate Zeit für die so genannte Vorregistrierung. Die eigentliche Registrierung soll am 1. Juni 2008 beginnen – wenn die geplante EU-Chemieagentur in Helsinki aufgebaut ist.