Eilmeldung

Eilmeldung

US-Präsident Bush zu Privataudienz bei Papst Benedixt XVI.

Sie lesen gerade:

US-Präsident Bush zu Privataudienz bei Papst Benedixt XVI.

Schriftgrösse Aa Aa

Im Vatikan hat Papst Benedikt XVI. am Samstag US-Präsident George W. Bush, einen gläubigen Methodisten, und dessen Frau Laura zu einer Privataudienz empfangen. Dabei ging es vor allem um die Themen Friedenssicherung und Bekämpfung der Armut in der Welt, aber auch um die Frage nach einer Lösung für die Krisenregion Nahost. Der Papst wollte zudem die Religionsfreiheit im Irak und die schwierige Situation der dort lebenden Christen ansprechen. Während des etwa halbstündigen Treffens war der Petersplatz für Besucher gesperrt.

Benedikt XVI. und Bush kennen sich bereits seit zwei Jahren. Damals leitete der seinerzeitige Kardinal Ratzinger den Trauergottesdient für seinen Vorgänger Papst Johannes Paul II.