Eilmeldung

Eilmeldung

Bush wiederholt in Bulgarien deutliche Worte zum Kosovo

Sie lesen gerade:

Bush wiederholt in Bulgarien deutliche Worte zum Kosovo

Schriftgrösse Aa Aa

Zum Abschluß seiner Europareise hat US-Präsident George W. Bush das NATO-Partnerland Bulgarien bereist.

Bush sagte bei Gesprächen mit seinem Amtskollegen Georgi Pârvanov und Ministerpräsident Sergej Stanichev Amerikas Unterstützung im Fall der bulgarischen Krankenschwestern zu, denen in Libyen die Todesstrafe droht.

Ebenso wiederholte Bush aber auch seine ungewohnt deutlichen Äußerungen zum künftigen Status der südserbischen Provinz Kosovo vom Sonntag.

Wie am Vortag in Albaniens Hauptstadt Tirana sagte Bush auch in Sofia, das Kosovo sollte unabhängig werden. Er sehe nach Beratungen mit Präsident Pârvanov durch eine Unabhängigkeit Kosovos aber auch eine Chance für Serbien zu einer Annäherung an die NATO, an die Europäische Union, sowie auch an die Vereinigten Staaten.

Während in Serbien Bushs Deutlichkeit auf Ablehnung stößt, reagierte die Mehrheit der Bevölkuerng im Kosovo mit Freude auf seine Worte.