Eilmeldung

Eilmeldung

Neue Palästinenser-Regierung noch vor Sonntag mittag

Sie lesen gerade:

Neue Palästinenser-Regierung noch vor Sonntag mittag

Schriftgrösse Aa Aa

Die palästinensische Notstandsregierung nimmt langsam Formen an. Der designierte Ministerpräsident Salam Fajad erklärte gegenüber Journalisten, wann diese offiziell vereidigt werden soll.

Am Sonntag mittag soll demzufolge die neue Regierung vorgestellt werden, die nach Aussagen Fajad nahestehender Quellen aus zehn Ministern bestehen wird, die weder der radikal-islamischen Hamas noch der Fatah-Bewegung von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas angehören.

Während sich Abbas bei Verlaßen seines Amtssitzes in Ramallah in Schweigen hüllte, erklärte sein Pressesprecher: “Was in Gaza passiert ist, war ein schwerer Fehler und ein Verbrechen, das die Schaffung eines Palästinenserstaates in Gefahr bringt.”

Die Notstandsregierung soll den palästinensischen Autonomiegebieten Stabilität bringen, doch zur Zeit herrschen Chaos und nicht selten auch Rachgelüste. In Städten des Westjordanlandes wie Ramallah oder Hebron drangen bewaffnete Fatah-Anhänger in Büros und Ministerien der Hamas ein und bedrohten Anhänger der Islamisten-Organisation, die seit zwei Tagen den Gaza-Streifen kontrolliert.