Eilmeldung

Eilmeldung

Del Ponte will weitermachen

Sie lesen gerade:

Del Ponte will weitermachen

Schriftgrösse Aa Aa

Die Chefanklägerin des UN-Kriegsverbrechertribunals für das ehemalige Jugoslawien, Carla del Ponte, ist bereit bis Dezember im Amt zu bleiben. Ihr Mandat endet turnusgemäß im September. Del Ponte kommt einer Bitte von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon nach.

Vor dem Europarat drängte sie am Donnerstag darauf, den Druck auf Serbien zu erhöhen: “Wir wissen, daß Mladic sich in Serbien aufhält. Wir können also mit dem Finger auf Serbien zeigen und Zusammenarbeit verlangen”.

General Mladic wird unter anderem für das Massaker an etwa 8000 Muslimen in
Srebrenica verantwortlich gemacht. Nach Del Pontes Angaben wird er von Ultranationalisten in der Polizei und der Armee Serbiens gedeckt.

Als mögliche Nachfolger del Pontes werden der stellvertretende Ankläger des Tribunals, der US-Amerikaner David Tolbert, sowie Serge
Brammertz gehandelt. Der Belgier führt derzeit die UNO-Untersuchung zum Mord an dem ehemaligen libanesischen Premier Rafik Hariri.