Eilmeldung

Eilmeldung

Terroranschlag auf spanische Touristen im Jemen

Sie lesen gerade:

Terroranschlag auf spanische Touristen im Jemen

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Bombenanschlag im Nordosten Jemens sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben des Außenministeriums in Madrid handelt es sich um sechs spanische Touristen und zwei Einheimische. Sieben weitere Spanier seien bei dem Attentat verletzt worden. Der Anschlag wurde nahe dem Mondtempel von Marib, der ehemaligen Hauptstadt des antiken Reichs der Königin von Saba, 190 Kilometer nordöstlich von Sanaa, verübt. Die Sehenswürdigkeit ist ein beliebtes Touristenziel. Zum Zeitpunkt des Anschlags hielten sich dort 15 spanische Besucher auf, hieß es.