Eilmeldung

Eilmeldung

EU-Agrarkommissarin mischt Weinwirtschaft auf

Sie lesen gerade:

EU-Agrarkommissarin mischt Weinwirtschaft auf

Schriftgrösse Aa Aa

Diese Dänin bringt Europas Winzer gegen sich auf: Mariann Fischer Boel, EU-Agrar-Kommissarin, will nichts weniger als den Weinmarkt deregulieren.

Dazu Jean-Louis Piton, Chef der Arbeitsgruppe “Wein” in der europäischen Landwirtschafts-Lobby COPA/COGECA: “Was Frau Fischer Boel will, ist ein neues Markt-Modell in der Union. Wir denken, dass sie diese Neuerung zu brachial durchdrücken will, zu extrem. Diese Neuerung wird die alte Ordnung wegfegen, zumindest sehe ich ein hohes Risiko.”

Die Diskussionen um Fischer Boels Gesetzentwurf geben schon jetzt einen Vorgeschmack auf den massiven Widerstand gegen ihre Pläne. Die Regierungen aller EU-Weinbauländer lehnen ihn ab. Frankreich, Italien, Spanien und Griechenland machen besonders gegen die vorgesehenen Flächenstillegungen mobil und fordern die Fortführung der Destillation der Überschüsse.

Der deutsche Landwirtschaftsminister Horst Seehofer wehrt sich dagegen, dass der Zusatz von Zucker verboten werden soll. Das sei 6;ein Angriff auf die deutsche Weinbautradition.”