Eilmeldung

Eilmeldung

Große Übernahme: US-Investmentfirma Blackstone kauft Hilton-Gruppe

Sie lesen gerade:

Große Übernahme: US-Investmentfirma Blackstone kauft Hilton-Gruppe

Schriftgrösse Aa Aa

Der US-Hotelkonzern Hilton wird übernommen – von der amerikanischen Investmentfirma Blackstone. Die Transaktion, die als eine der bedeutendsten Übernahmen des Jahres gilt, ist für das vierte Quartal 2007 geplant und hat einen Wert von 26 Milliarden Dollar. Der Verwaltungsrat stimmte bereits zu; nun müssen noch die Hilton-Aktionäre sowie der Aufsichtsrat grünes Licht geben. Die Gewerkschaft zeigte sich zufrieden: Blackstone habe sich schon in der Vergangenheit als fairer Partner für Tausende Hotelangestellte erwiesen, hieß es.

Hilton ist eine der weltgrößten Hotelgruppen. Der Konzern beschäftigt rund 100.000 Mitarbeiter und kontrolliert 2.800 Hotels mit 480.000 Zimmern in 76 Ländern. Der Umsatz der Hilton-Gruppe betrug im vergangenen Jahr stolze 8,2 Milliarden Dollar.