Eilmeldung

Eilmeldung

Druck auf Villepin wächst

Sie lesen gerade:

Druck auf Villepin wächst

Schriftgrösse Aa Aa

In der Clearstream-Affäre soll der ehemalige französische Premierminister Dominique de Villepin Ende Juli er erneut von den Untersuchungsrichtern vernommen werden. Wie Villepin mitteilte, beabsichtigen die Justizbehörden, gegen ihn ein Ermittlungsverfahren einzuleiten. In den vergangenen Tagen waren sein Wohnsitz und sein Büro nach belastendem Matrial durchsucht worden.

In der Affäre war Präsident Nicolas Sarkozy, damals Innenminister, über gefälschte Kontenlisten angeschwärzt worden, Schmiergelder aus einem Fregattenverkauf an Taiwan erhalten zu haben. Villepin wird verdächtigt, für die Weitergabe der falschen Kontenlisten an die Justiz gesorgt zu haben.