Eilmeldung

Eilmeldung

Srebrenica: Gedenken an Massaker von 1995 - Mehr als 400 Opfer bestattet

Sie lesen gerade:

Srebrenica: Gedenken an Massaker von 1995 - Mehr als 400 Opfer bestattet

Schriftgrösse Aa Aa

In der bosnischen Stadt Srebrenica hat am Mittwoch die Gedenkfeier zum 12. Jahrestag des blutigen Massakers begonnen. Zehntausende Menschen nahmen an der Zeremonie teil. In der Nähe der Stadt wurden die sterblichen Überreste von 465 Opfern beigesetzt. Die Leichen der vorwiegend männlichen Bosniaken waren in Massengräbern gefunden worden und konnten per DNA-Analyse identifiziert werden. Auf dem Friedhof bei Srebrenica liegen bereits mehr als 2.000 Opfer des Massakers, das als schlimmstes Kriegsverbrechen in Europa seit dem Zweiten Weltkrieg angesehen wird. Auch der ehemalige Regierungschef Bosnien-Herzegowinas, Haris Silajdzic, nahm an der Gedenkveranstaltung teil. Er ist heute Mitglied des
Staatspräsidiums von Bosnien und Herzegowina.