Eilmeldung

Eilmeldung

Al-Qaida ruft zu Aufstand gegen Musharraf auf

Sie lesen gerade:

Al-Qaida ruft zu Aufstand gegen Musharraf auf

Schriftgrösse Aa Aa

Die Nummer zwei des Terrornetzwerks al-Qaida, Eiman al-Sawahiri, hat nach der Erstürmung der Roten Moschee in Islamabad zum Aufstand gegen den pakistanischen Präsidenten Pervez Musharraf aufgerufen. In einer Videobotschaft, die auf
einer von Islamisten genutzten Internet-Seite veröffentlicht wurde, bezeichnete al-Sawahiri die Erstürmung der Moschee als – so wörtlich – “kriminellen Akt”. Die pakistanischen Muslime müssten die Aufständischen in Afghanistan unterstützen. In Pakistans größter Stadt Karachi protestierten mehrere Hundert Islamisten gegen die Erstürmung der Roten Moschee. Die Demonstranten forderten die Freilassung der dabei festgenommenen radikalen Koranschüler. Sie werfen Präsident Musharraf vor, eine Marionette von US-Präsident George W. Bush zu sein.