Eilmeldung

Eilmeldung

ABN Amro kommt Fusion mit Barclays ein Stück näher - Gericht erlaubt LaSalle-Verkauf

Sie lesen gerade:

ABN Amro kommt Fusion mit Barclays ein Stück näher - Gericht erlaubt LaSalle-Verkauf

Schriftgrösse Aa Aa

Im Kampf gegen die feindliche Übernahme durch ein europäisches Bankenkonsortium hat die niederländische ABN Amro einen juristischen Teilerfolg errungen. Das oberste Gericht des Landes gestattete ABN Amro, ihre US-Tochter LaSalle zu verkaufen. Die Richter kassierten damit ein vorinstanzliches Urteil.

Aktionäre, die für die Übernahme sind, wollten den Verkauf juristisch verhindern, weil er ABN Amro unattraktiver für das Konsortium macht. Das Gesetz räume aber Gesellschaftern darüber keine Mitentscheidung ein, so das Urteil.

ABN Amro begrüßte das Urteil. Der Anwalt der Bank sprach im Gerichtssaal von einer eindeutigen Entscheidung. Positive Reaktionen kamen auch von der Bank of America, die LaSalle kaufen will, sowie von der britischen Barclays Bank, die eine Fusion mit ABN Amro anstrebt.

Allerdings muss mit dem Urteil der Bieterkampf um ABN Amro noch nicht beendet sein. Das Konsortium könnte ein neues Angebot vorlegen. Barclays muss weiter zittern.