Eilmeldung

Eilmeldung

Samsung-Aktie schiesst nach Übernahme-Spekulationen um mehr als sechs Prozent in die Höhe

Sie lesen gerade:

Samsung-Aktie schiesst nach Übernahme-Spekulationen um mehr als sechs Prozent in die Höhe

Schriftgrösse Aa Aa

Spekulationen um eine feindliche Übernahme haben den Kurs des südkoreanischen Elektronikriesen Samsung um mehr als sechs Prozent nach oben getrieben. Das Papier notierte auf dem höchsten Stand seit fast 15 Monaten.

Eine Zeitung hatte berichtet, der weltgrösste Hersteller von Speicherchips wolle sich mit Hilfe ausländischer Fonds vor einem ungewünschte Zugriff schützen. Eine Gruppe um den US-Investor Carl Icahn plane eine Offerte.

Zugleich legte Samsung das schlechteste Quartalsergebnis binnen vier Jahren vor. So fiel der Vorsteuergewinn um 36 Prozent auf rund 720 Millionen Euro. Neben höheren Marketingkosten für seine Mobiltelefone begründetet Samsung den Rückgang mit gesunkenen Preisen für seine Speicherchips.