Eilmeldung

Eilmeldung

Schweres Busunglück in Frankreich

Sie lesen gerade:

Schweres Busunglück in Frankreich

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Busunglück, südlich von Grenoble, sind mindestens 20 Touristen aus Polen ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben wurden vier Weitere schwer verletzt. Auf einer kurvigen Strecke sei der Bus über eine Leitplanke in eine Schlucht gestürzt und in Flammen aufgegangen. Der Bus war mit rund 50 polnischen Pilgern zwischen Grenoble und La Mure unterwegs. Die französische Nationalstraße ist an der Unglücksstelle sehr steil. Nach ersten Informationen der Feuerwehr gab es Probleme an den Bremsen.