Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Erdogans AKP deutlicher Sieger der türkischen Parlamentswahl


welt

Erdogans AKP deutlicher Sieger der türkischen Parlamentswahl

Nach Auszählung von 99,9 Prozent der Stimmen erhielt die islamisch-konservative AKP von Ministerpräsident Recep Tayip Erdogan 46,3 Prozent der Stimmen. Die sozialdemokratische CHP kam auf 20,9 Prozent. Auch die Nationalisten schafften den Einzug ins Parlament. Sie erreichten 14,2 Prozent.

Die Regierungspartei würde damit 339 Abgeordnete im 550 Sitze zählenden Parlament von Ankara stellen. Auf die oppositionelle CHP entfallen 112, auf die MHP 71 Mandate.

Auch 28 Einzelkandidaten werden ins Parlament einziehen. Die meisten dieser unabhängigen
Kandidaten wurden von der prokurdischen Partei unterstützt.

Mehr zu:

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

AKP mit absoluter Mehrheit im türkischen Parlament