Eilmeldung

Eilmeldung

Serbische Resolution gegen Kosovo-Unabhängigkeit

Sie lesen gerade:

Serbische Resolution gegen Kosovo-Unabhängigkeit

Schriftgrösse Aa Aa

Das serbische Parlament in Belgrad hat eine Resolution verabschiedet, in der einem unabhängigen Kosovo eine klare Absage erteilt wird. Die endgültige Entscheidung könne jedoch nur der Weltsicherheitsrat treffen. Präsident Boris Tadic sagte, Serbien habe durchaus schon Zugeständnisse gemacht und den im Kosovo lebenden Albanern Sonderrechte eingeräumt.

Die so genannte Kosovo-Kontaktgruppe aus den USA, Russland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Deutschland berät in Wien über ihr weiteres Vorgehen im diplomatischen Tauziehen um die Zukunft der serbischen Provinz.

Vertreter aus dem Kosovo hatten der amerikanischen Außenministerin Condoleeza Rice versichert, trotz der Verzögerungen im Sicherheitsrat nicht im Alleingang die Unabhängigkeit von Serbien zu erklären.