Eilmeldung

Eilmeldung

Frankreichs Außenminister Bernard Kouchner ist auf Vermittlungstour in Beirut.

Sie lesen gerade:

Frankreichs Außenminister Bernard Kouchner ist auf Vermittlungstour in Beirut.

Schriftgrösse Aa Aa

Er hat Gespräche mit Politikern der rivalisierenden Lager geführt, um Lösungen aus der innenpolitischen Krise zu finden.
Seit 8 Monaten liefert sich die anti-syrische Regierungsmehrheit mit der pro-syrischen Opposition einen erbitterten Machtkampf im Libanon. Kouchner traf sich u.a. mit dem schiitischen Parlamentspräsidenten Nabih Berri, einem Verbündeten der islamischen Hisbollah.

Nach dem Treffen sagte Kouchner: “Noch ist nichts geklärt. Gelingt es den Libanesen nicht, ihre notwendigen Gespräche zu führen, dann wird es wieder Krieg geben.”
Beobachter schätzen die Chancen für einen Durchbruch bei den Gesprächen gering ein. Zu verhärtet sind die Fronten im früheren französischen Einflußgebiet. Hauptstreitpunkt ist die Einsetzung eines internationalen Tribunales, daß den Mord am ehemaligen libanesischen Ministerpräsidenten Rafik Hariri aufklären soll.
Das Tribunal, soll nach dem Willen der UNO, in
den Niederlanden stattfinden.