Eilmeldung

Eilmeldung

Teile Englands stehen unter Wasser. Dem Süden Europas fehlt dagegen das kühlende Nass.

Sie lesen gerade:

Teile Englands stehen unter Wasser. Dem Süden Europas fehlt dagegen das kühlende Nass.

Schriftgrösse Aa Aa

Auf der Kanaren-Insel La Gomera wüten jetzt die Flammen. Temperaturen um die 40 Grad erschweren die Löscharbeiten. Wegen des starken Windes hat sich eine eineinhalb Kilometer breite Feuerfront gebildet. Rund 60 Einwohner mußten aus mehreren Dörfern evakuiert werden. Über 100 Feuerwehrleute und Helfer versuchten die Flammen zu löschen.

Auch auf der Nachbarinsel Gran Canaria lodern die Flammen. Die Helfer kämpfen gegen den Waldbrand an, der den Inagua-Nationalpark bedroht.
In Griechenland sind durch die Brände mehrere tausend Hektar Waldfläche vernichtet worden.
Im westlichen Mazedonien brennt es ebenfalls.
Die Waldbrandfront im Süden Italiens hat sich dagegen weiter entspannt.
Die Temperaturen werden aber auch in den nächtsten Tage auf weit über 30 Grad steigen.