Eilmeldung

Eilmeldung

Obdachlosen-Weltmeisterschaft im Fußball eröffnet

Sie lesen gerade:

Obdachlosen-Weltmeisterschaft im Fußball eröffnet

Schriftgrösse Aa Aa

In der dänischen Hauptstadt Kopenhagen ist die Fußballweltmeisterschaft der Obdachlosen eröffnet worden. Der schottische Sozialvisionär Mel Young setzt auf Fußball, um Obdachlosen einen Weg aus der sozialen Ausweglosigkeit zu zeigen. Deshalb veranstaltet er zusammen mit der Hilfe vieler Stars und einer großen Sportartikelfirma diese Weltmeisterschaft.

Ein Spiel dauert allerdings nur 14 Minuten.
Mittlerweile unterstützen nicht nur der europäische Fußballverband UEFA, sondern auch Prominente wie Fußball-Legende Pele den Cup. Das Turnier endet am 4. August.