Eilmeldung

Eilmeldung

Beduinenproteste in Ägypten

Sie lesen gerade:

Beduinenproteste in Ägypten

Schriftgrösse Aa Aa

Ägypten versucht einiges, um möglichen Schmuggel in den Gazastreifen zu unterbinden. Allerdings trifft das auf Widerstand bei der beduinischen Bevölkerung in der Nähe der Grenze. Hier kam es jetzt zu Ausschreitungen; es gab auf beiden Seiten Verletzte. Ein fünfzehnjähriger Junge starb an seinen Schusswunden. Die Beduinen protestieren vor allem gegen den Plan, die Sperrzone an der Grenze zum Gazastreifen erheblich zu verbreitern. Das soll den Schmuggel in das Palästinensergebiet zumindest erschweren. Die Beduinen wollen aber ihr Land und ihre Häuser auf dieser Fläche nicht aufgeben. Darüberhinaus sind sie mit der ägyptischen Regierung im Dauerkonflikt. Nach einigen Anschlägen der letzten Jahre gab es jeweils Massenverhaftungen, weil die Beduinen angeblich Islamisten unterstützen. Anklagen wurden aber nie erhoben. Die Beduinen fordern auch die Freilassung dieser Inhaftierten.